philosophie

tl_files/zwischenart/images/p_start.gif

Das Selbstverständnis von zwischenart ruht auf zwei Säulen.

Die erste Säule bildet die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Berufsbildern. Architekten, Ingenieure, Illustratoren und 3D-Artisten reagieren in unserem Team auf die stetig gestiegenen Anforderungen an ein modernes Architekturbüro.

Das Gebäude als Energieproduzent und nicht als Energieverbraucher, neue Baumaterialien, erhöhte Anforderungen in der Haustechnik und in der Bauphysik, eine nachvollziehbare Kostenkontrolle in jeder Planungs- und Bauphase, die Immobilie als Investition und ein damit notwendiges Marketing, sind in der heutigen Zeit Bestandteile der täglichen Arbeit eines Architekten, obwohl einige dieser Leistungen mittlerweile nicht in den HOAI-Leistungsphasen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) anzusiedeln sind.

Einem potentiellen Bauherrn ist heutzutage kaum zuzumuten für Anforderungen, die das klassische Arbeitsfeld eines Architekten verlassen, zusätzliche Fachingenieure oder Grafiker (Gestaltung – Marketing) zu beauftragen.

Zwischenart gibt Ihnen die Möglichkeit alles in eine Hand zu legen. Diese Hand leitet Ihr Bauvorhaben mit allen Facetten, die ein modernes Architekturbüro heutzutage zu bieten hat. Und in diesem Zusammenhang kommt die zweite Säule unserer Philosophie ins Spiel.

Die zweite Säule bildet unser 3D Datenmodell.

Die Bündelung und Darstellung aller Informationen, die für den Auftraggeber bzw. Eigentümer für planerisch und wirtschaftlich richtige Entscheidungen relevant sind – kurz 3D Datenmodell. Visualisierung bzw. Marketing, Ingenieursdaten, Kostendaten, Raumdaten bis hin zu einem einleitenden Gebäudemanagement aus einem Datenpool.

Lesen Sie unter dem Menüpunkt „3D Datenmodell“, wie es in der Praxis funktioniert und im weiteren Verlauf unserer Homepage, wie unsere Leistungen im Einzelnen definiert sind.